Motsi Mabuse Vermögen, Alter, Bio, Geburtstag, Höhe

Motsi Mabuse ist in den letzten Jahren als Jurorin des beliebten BBC-Tanzwettbewerbs Strictly Come Dancing zu einem Begriff geworden. Mit ihren enthusiastischen Kritiken, ihren glamourösen Outfits und ihrem ansteckenden Lächeln hat Mabuse Fans gewonnen, die neugierig sind, mehr über ihr Leben und ihre Karriere zu erfahren. Als talentierte Tänzerin hat Mabuse durch ihre verschiedenen Aktivitäten im Tanz und im Fernsehen ein beträchtliches Vermögen angehäuft.

Wer ist Motsi Mabuse?

Motsi Mabuse ist eine südafrikanisch-deutsche Tänzerin, Tanzrichterin und Fernsehpersönlichkeit. Die 1981 in Südafrika geborene Mabuse begann schon in jungen Jahren zu tanzen und nahm mit ihrem Partner Timo Kulczak an professionellen Wettbewerben teil. Neben ihrer Tanzkarriere ist Mabuse seit 2011 als Jurorin bei Let’s Dance, der deutschen Version von Strictly Come Dancing, tätig. Seit 2019 ist sie Mitglied der Strictly Come Dancing-Jury.

KategorieInformationen
Voller NameMotshegetsi “Motsi” Mabuse
Geburtstag11. April 1981
GeburtsortMankwe, Südafrika
WohnortKöln, Deutschland
StaatsangehörigkeitDeutsch, Südafrikanisch
BerufProfitänzerin, Tanztrainerin, Jurorin
EhepartnerTimo Kulczak (verheiratet seit 2003)
Kinder1 Tochter
TanzpartnerTimo Kulczak (1998-2014)
TanzstilLatein, Standard
FernsehshowsLet’s Dance (seit 2011), Strictly Come Dancing (seit 2019)
TanzschuleMotsi Mabuse Dance School, Ludwigsburg
Vermögenca. 2,5 Millionen Pfund

Motsi Mabuse Biografie

Motsi Mabuse wurde am 11. April 1981 in Mankwe, Südafrika, geboren. Ihre Mutter ist Südafrikanerin und ihr Vater ist Deutscher. Mabuse zeigte schon früh eine Leidenschaft und Talent für den Tanz. Schon als Kind trainierte sie verschiedene Tanzstile, darunter Jazz, Freestyle und lateinamerikanischen Tanz. Im Alter von 18 Jahren zog Mabuse nach Deutschland und lernte bald darauf ihren zukünftigen Tanzpartner und Ehemann Timo Kulczak kennen. Das Duo trat über ein Jahrzehnt lang professionell zusammen auf und vertrat Deutschland bei Tanzwettbewerben in aller Welt. Ihr größter Erfolg war der Gewinn des Deutschen Meistertitels in Lateinamerika im Jahr 2013. Mabuse und Kulczak haben eine gemeinsame Tochter namens Moka. Nach ihrem Rückzug aus dem professionellen Wettkampfsport schlug Mabuse eine Karriere als Tanzrichterin und Fernsehpersönlichkeit ein.

Motsi Mabuse Geburtstag, Alter & Sternzeichen

Motsi Mabuse, die heute 41 Jahre alt ist, wurde am 11. April 1981 geboren. Ihr Tierkreiszeichen ist Widder.

Motsi Mabuse Größe, Gewicht & Körperbau

Motsi-Mabuse-Vermögen_-Alter_-Bio_-Geburtstag_-Höhe

Motsi Mabuse ist 5’9„ (175 cm) groß und hat eine durchschnittliche Statur. Quellen schätzen ihr Gewicht auf etwa 68 kg (150 lbs). Mit ihrer Größe und ihrer Vorliebe für glitzernde Kleider und hohe Absätze hat Mabuse eine beeindruckende Präsenz auf der Tanzfläche und in der Jury.

Motsi Mabuse: Frühes Leben und Familie

Motsi Mabuse wurde als zweitälteste von drei Schwestern in der kleinen Stadt Mankwe in der nordwestlichen Provinz Südafrikas geboren. Ihre ältere Schwester Oti Mabuse ist ebenfalls eine professionelle Tänzerin und Jurorin, die vor allem durch ihre Auftritte bei Strictly Come Dancing UK bekannt wurde. Die drei Schwestern wuchsen mit der Liebe zur Performance und zum Tanz auf, die sie von ihrer Mutter Dudu, einer Tänzerin und Tanzlehrerin, geerbt hatten.

Im Alter von 16 Jahren zog Mabuse nach Pretoria, um die High School an der Federal Academy of Ballet zu besuchen. Nach ihrem Abschluss zog sie nach Deutschland, um ihre Tanzausbildung und-karriere fortzusetzen. Dort lernte sie ihren zukünftigen Ehemann und professionellen Tanzpartner Timo Kulczak kennen. Nach der Heirat mit Kulczak im Jahr 2003 nahm Mabuse die deutsche Staatsbürgerschaft an. Sie spricht neben verschiedenen afrikanischen Dialekten auch fließend Deutsch und Englisch.

Motsi Mabuse Vermögen

Motsi Mabuse hat durch ihre Tanzkarriere und Fernsehauftritte ein beträchtliches Vermögen angehäuft. Ihr Nettowert wird auf etwa 2,5 Millionen Pfund (oder 3 Millionen Dollar) geschätzt. Dieses Vermögen stammt aus mehr als zehn Jahren professioneller Teilnahme an Tanzwettbewerben sowie aus ihren Gagen als Jurorin bei Strictly Come Dancing und Let’s Dance.

Mabuse verdient Berichten zufolge etwa 200.000 Pfund pro Saison für ihre Auftritte bei Strictly. Darüber hinaus verdient sie auch mit anderen beruflichen Aktivitäten, wie z. B. als Inhaberin einer Tanzschule und als Botschafterin für das deutsche Weight Watchers-Programm. Mabuse führt einen komfortablen Lebensstil mit Häusern, sowohl in Deutschland als auch im Vereinigten Königreich.

Fazit

Mit ihrer Hingabe zum Tanz und ihrer lebhaften Persönlichkeit hat Motsi Mabuse ihre frühen Talente zu einem beeindruckenden Nettovermögen ausgebaut. Ihr Weg begann mit bescheidenen Wurzeln in Südafrika und führte sie zu einer Weltklasse-Tänzerin und Berühmtheit in Europa. Obwohl sie sich inzwischen aus dem Wettkampfsport zurückgezogen hat, ist Mabuse weiterhin in der Tanzwelt als Jurorin und Lehrerin tätig. Ihr Vermögen ist das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit und Beharrlichkeit bei der Verfolgung ihrer Leidenschaft. Da noch viele weitere Staffeln von Strictly Come Dancing geplant sind, werden Mabuses Reichtum und Popularität sicher noch weiter steigen.

Lesen Sie auch Wer ist Laura Larsson?alles über die Internetpersönlichkeit

FAQ

Was ist der Hintergrund von Motsi Mabuse?

Motsi Mabuse wurde 1981 in Südafrika geboren. Schon in jungen Jahren lernte sie verschiedene Tanzstile, bevor sie mit 18 Jahren nach Deutschland zog, um eine professionelle Tanzkarriere zu verfolgen.

Wie ist Motsi Mabuse berühmt geworden?

Mabuse wurde berühmt, als sie mit ihrem Partner Timo Kulczak professionell an Tanzwettbewerben teilnahm. Sie waren 2013 deutsche Lateinamerikameister. Seit 2011 ist sie außerdem Tanzjurorin bei Let’s Dance in Deutschland.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Motsi Mabuse?

Motsi Mabuse hat ein geschätztes Nettovermögen von etwa 2,5 Millionen Pfund (oder 3 Millionen Dollar) aus ihrer Tanzkarriere und ihren Fernsehauftritten.

Wie viel verdient Motsi Mabuse bei Strictly Come Dancing?

Berichten zufolge verdient Motsi Mabuse als Jurorin bei Strictly Come Dancing etwa 200.000 Pfund pro Staffel.

Welche anderen Jobs tragen zum Nettovermögen von Motsi Mabuse bei?

Zusätzlich zu Strictly Come Dancing verdient Mabuse mit dem Besitz einer Tanzschule, Auftritten in Werbespots und als Botschafterin für Weight Watchers Deutschland.

Anna Wagner ist eine beliebte deutsche Autorin, die sich auf herzerwärmende und aufbauende Geschichten spezialisiert hat. Ihre Romane, die oft vor idyllischer ländlicher Kulisse spielen, sind voller sympathischer Charaktere und zärtlicher Momente. Wagners Erzählungen drehen sich um Themen wie Liebe, Familie und persönliches Wachstum. Ihre Bücher sind eine beliebte Wahl für Leser, die auf der Suche nach unbeschwerter Unterhaltung und Wohlfühlgeschichten sind. Wagners warmherziger und einnehmender Schreibstil hat ihr eine treue Fangemeinde eingebracht, und ihre Romane stehen regelmäßig auf den Bestsellerlisten.

Leave a Comment